Was für eine herzliche Geste für eine Freundin mit Krebs im Endstadium. Das gibt Kraft.

Vor einer Woche, am Samstag den 10. Mai 2014 haben sich die Familie und die engsten und besten Freunde von Amy spontan in ihrem Garten versammelt, um ihren Respekt und ihr Mitgefühl für die Mutter und gute Freundin mit unheilbarem Krebs zu zeigen. Sehr emotional.

Die Freunde sind aus 5 amerikanischen Bundesstaaten angereist, um die Tanzperformance im Garten von Amy aufzuführen. Amy war vor ca. 2 Jahren mit Krebs diagnostiziert worden, und nachdem es anfänglich nach der ersten Behandlung nach einer Genesung ausgesehen hat ist die Krankheit leider letztes Jahr wieder aufgetreten – diesmal leider ohne Aussicht auf eine mögliche Therapierung.

Anfänglich gehen nur ein paar Familienmitglieder und Freunde in den Garten und beginnen zu tanzen. Amy ist entzückt.

Doch dann kommen ganz spontan weitere Freunde und tanzen mit – Amy ist überrascht, begeistert und ehrlich gerührt.

Zuguterletzt füllt sich nahezu der gesamte Garten – Amy kanns kaum glauben und ist überwältigt!

Und hier das komplette Video “A Flash Mob for Amy!”

Eine sehr herzliche und liebevolle Geste von allen Familienmitgliedern und Freunden. Teile es mit Deinen Freunden.